Bekleidung und Outdoor für Frauen und Damen

Kletter- & Outdoor-Ausrüstung für Frauen, Damen und Prinzessinnen

Flower

Test: Leki Cressida Ultralight mit Schneetellern

Leki Touren- und Schneeteller

Leki Touren- und Schneeteller

Der Leki Cressida Ultralight war Begleiter bei den diesjährigen Schneeschuhtouren. Dazu benötigt man von Leki die Touren- und Trekking- bzw. Schneeteller. Sie bestehen aus hochfestem Kunststoff und passen für alle Leki Trekking und Nordic Walking Stöcke (Ø 95 mm). Da es sich hier um drehbar gelagerte Teller handelt, können sie sich durch die Drehbewegungen beim Gehen nicht vom Stock lösen. Speziell für den Tiefschnee gibt es separate Tourenteller, die es mit und ohne Spitze zu kaufen gibt.

Umbau auf die Touren- und Schneeteller:

Die Tellersysteme sind bei den Lekis sehr einfach abzubauen. Anfangs lassen sich auch die beiden Ringe und der Teller gut auf den Stock aufbringen. Lediglich das letzte Teil, der angeschnittene sechseckige Ring, der den Teller abschließend fixiert, geht extrem stramm. Nur mithilfe eines Geldstückes und unter großer Mühe ist es uns gelungen, den Ring so weit aufzumachen, dass er sich über die ringförmige Erhöhung des Stocks drüberheben ließ.

Der Trekking- als Schneestock:

Der Cressida Ultralight bringt auch im Schnee dieselben Vor- und Nachteile mit wie beim herkömmlichen Trekken (siehe auch Artikel: Test: Leki Cressida Ultralight und Cressida Antishock für Damen). Allerdings schwingt und vibriert der Stock zugegebenermaßen im Schnee weitaus weniger bis gar nicht.

Relativ einfach im Umbau und für Touren im Schnee voll und ganz geeignet!


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/ud01_59/html/cop/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Leave a Reply